Die Schnellschachmeisterschaft im klassischen Schnellschach war mit drei FMs heute stark besetzt. Einen dominierenden Start-Ziel-Sieg legte dabei FM Thomas Kirchner hin. Mit 5 Siegen holte er das Maximum raus und deklassierte die Konkurrenz um einen Punkt.

Herzlichen Glückwunsch!

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer NWZ 1 2 3 4 5 Pkt Buchh BuSumm
1. Kirchner,Thomas 2325 10w1 6s1 7w1 2s1 4w1 5.0 11.0 53.5
2. Tran,Phat,Dr. 2271 4s1 3w1 5s1 1w0 6s1 4.0 14.5 47.0
3. Heimrath,Reiner 2219 7w1 2s0 6w½ 8s1 9s1 3.5 9.0 51.0
4. Hadasch,Frank 1655 2w0 9s1 10w1 5w1 1s0 3.0 13.0 48.0
5. Süß,Stefan 1998 9w1 10s1 2w0 4s0 8w1 3.0 9.0 50.0
6. Hoffmann,Sebastian 2056 8s1 1w0 3s½ 7w1 2w0 2.5 14.0 48.0
7. Dosche,Clemens 1648 3s0 8w1 1s0 6s0 10/+ 2.0 12.0 47.5
8. Zaudtke,Friedrich 1414 6w0 7s0 9w1 3w0 5s0 1.0 10.5 45.5
9. Deysenroth,Patric 1360 5s0 4w0 8s0 10s1 3w0 1.0 10.5 44.5
10. Zippel,Harald 1701 1s0 5w0 4s0 9w0 7/- 0.0 12.0 46.5