Schulschach 2022 HannoverZwei unserer Jugendlichen, Arne Deschler und Sani Mishra, durften dieses Jahr auf der Deutschen Schulschachmeisterschaft mit der Mannschaft der Wilhelm-Löhe-Schule in der Kategorie U15 mitspielen.
Es war für alle eine tolle Gelegenheit, andere Jugendliche aus den anderen Bundesländern zu treffen und sich mit ihnen am Schachbrett zu messen.
-> Hier geht es zum vollständigen Bericht mit vielen Fotos (saustark! - Anm. Webmaster)

Turnier-Hauptseite:
https://www.deutsche-schachjugend.de/2022/dsm-wk-3/

Endtabelle:
https://www.deutsche-schachjugend.de/2022/dsm-wk-3/tabelle/#wilhelm-loehe-schule-nuernberg

Wilhelm-Löhe-Schule Mannschaft+Kreuztabelle
https://www.deutsche-schachjugend.de/2022/dsm-wk-3/wilhelm-loehe-schule-nuernberg/

JugendEM2022 Sieger U14Mit unglaublichen 7 Teilnehmern starteten unsere Jugendlichen bei den Bayerischen Meisterschaften in Bad Kissingen und auf Burg Wernfels.
Dort konnten sich Arne Deschler, U14, (5,5 Punkte; Bild links) und Nese Albayrak, U18w, (5,0 Punkte) für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Willingen qualifizieren.

Turnierseite: Bayerische Jugend-EM
Zusammenfassung Endtabellen 
U10 U10w
U12 U12w
U14 U14w
U16 U16w
U18 U18w

Bei Nese war es "a...."knapp: Punkt und Buchholz gleich, in der Sonneborn-Berger-Wertung (Gegnerpunkte nur bei Sieg, halbe Punkte bei Remis) dann um 0,75 Punkte vorne!
Herzlichen Glückwunsch !!


Bei Hugo Danninger und Sebastian Blumenthal lief es teils etwas "dreckig", aber sie werden es im nächsten Jahr an der Obergrenze ihrer Altersklassen bestimmt schaffen.


Vielen Dank auch an IM Alexander Kabatianski, der unsere Jugendlichen in Bad Kissingen die ganze Woche betreute.

 

 

 

Heute geht es für Arne in der U12 los, er ist in der Setzliste an 31 gesetzt. Viel Erfolg, Arne!

Alle Infos findet ihr hier ----> DEM U12 26.10. – 01.11.2020 in Willingen

 

 

Btw, Markus Albert vom SC Ansbach hat eine Sensation geschafft, als Nummer 34 der Setzliste in der U14 wurde er Deutscher Meister! Gratulation

Hier ein Artikel von der HP Perlen vom Bodensee

 

Nicht viele können behaupten, mal bei einer Deutschen Meisterschaft mitgespielt zu haben. Berrak hat es geschafft. Als Nummer 15 der Setzliste hatte sie es nicht einfach und konnte sich am Ende mit Platz 14 leicht verbessern. Ich habe mir alle Partien angeschaut und es mir hat gut gefallen, das Berrak alle Partien ausgekämpft hat. Der Wille und Kampfgeist hat gepasst. Jetzt noch weiterhin gut trainieren und es wird schon klappen :-)

Hier könnt Ihr alle Infos einsehen ----> DEM U18w 19. – 25.10.2020 in Willingen